DGL Saison der GCBO Herrenmannschaft

Nach über einem Jahr coronabedingter Zwangspause startete dieses Jahr auch für unsere Herrenmannschaft die DGL Saison wieder. Lange Zeit war es nicht klar wie und wann die Saison stattfinden kann. Demnach war die Erleichterung unter den Spielern sehr groß, nach der Bekanntgabe des Saisonstartes.

Unsere Herrenmannschaft spielte dieses Jahr in der Landesliga West Gruppe 4, zusammen mit den Mannschaften aus dem GC Varmert, Gevelsberg, Siegen Olpe und dem GC Gut Neuenhof. Leider konnten durch den späten Start der Saison nur vier der fünf Spieltage durchgeführt werden aber dies war nur nebensächlich, Hauptsache die Saison konnte starten.
Somit begann die Saison für unsere Mannschaft im GC Siegen Olpe. Bei sommerlichen Temperaturen verlangte der sehr hügelige und schmale Platz unserer Mannschaft alles ab. Hervorzuheben ist dabei die grandiose Runde von Arne Stolp, der eine Ergebnis von zwei über Par ins Clubhaus brachte. Leider reichte es für unsere Mannschaft trotz dieser Runde knapp nicht zum Tagessieg. Zwei Schläge fehlten am Ende auf die Clubs aus Varmert und Neuenhof, die die gleiche Schlaganzahl (+70) erreichten und erst im Computerstechen konnte die Mannschaft aus Neuenhof sich den Tagessieg sichern.
Am zweiten Spieltag folgte aber gleich das Highlight der Saison. Nämlich der langersehnte Heimspieltag bei uns in Much. Das Ziel nach dem dritten Platz in Siegen Olpe war klar, es zählte nur der Heimsieg. Die Mannschaft war hochmotiviert den Heimvorteil auszuspielen und die fünf Punkte, für den Sieg, in Much zu lassen. Und den Heimvorteil konnte unser Team auch voll und ganz ausspielen. Am Ende war es ein sehr souveräner Tagessieg mit insgesamt 67 über Par vor Neuenhof (+90) und Varmert (+108). Nach diesem Spieltag schob sich nun unser Team in der Gesamttabelle auf den zweiten Platz hinter Neuenhof.
Deshalb war es nun wichtig beim dritten Spieltag, in Varmert, sich eine gute Ausgangsposition für den letzen Spieltag zu erarbeiten und sich möglichst vor dem Team aus Neuenhof zu platzieren. Auch in Varmert präsentierte sich unsere Mannschaft mit einem guten Mannschaftsergebnis (+71) und musste sich nur der Heimmannschaft (+35) geschlagen geben. Den Tagessieg sicherte sich das Team unter anderen durch eine Traumrunde mit am Ende neun unter Par und insgesamt 63 Schlägen. Dritter wurde überraschend das Team aus Siegen Olpe (+88).
Nach diesem dritten Spieltag teilten sich nun der GC aus Varmert und unser Team vom GCBO den ersten Platz in der Gesamttabelle. Also war für Spannung vor dem letzen Spieltag in Gevelsberg gesorgt.
Und man spürte diese Anspannung vor dem letzten Spieltag bei jedem einzelnen Spieler. Alle wollten unbedingt den Tagessieg für ihren Club holen und den Aufstieg perfekt machen.
Alle hatten an diesem letzten Spieltag mit schwierigen Bedingungen zu kämpfen. Durch den starken Wind wurde der Platz nicht einfacher und die Ergebnisse auch nicht besser. Natürlich wurde auch dieser Spieltag zu einem echten Krimi.
Den Tagessieg sicherte sich verdient die Heimmannschaft aus Gevelsberg (+64). Dahinter wurde es aber nochmal richtig eng zwischen dem GCBO und dem GC aus Varmert. Leider hatte unsere Mannschaft nicht ganz das Momentum auf ihrer Seite und musste sich um vier Schläge gegen Varmert geschlagen geben und wurde deshalb in der Gesamttabelle nur zweiter und Varmert sicherte sich den Aufstieg.
Sicher ist aber trotzdem, dass wir nächstes Jahr wieder angreifen werden und im Winter den Grundstein für eine gute nächste Saison legen werden.

ServiceCenter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
©2021 Golfclub Burg Overbach e.V.. All Rights Reserved. Designed By M.IT Service UG

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.