Turniernews

Turniernews

Es war wieder soweit – die Greenkeeper haben auf’s Grün gebeten! 

Ein beliebtes Turnier, so wundert es nicht, dass 48 Teilnehmer (!) bei dem 9 Loch Turnier an den Start gegangen sind.

Das Wetter hat mitgespielt, der Platz regeneriert sich von Tag zu Tag von den warmen Konditionen und so konnten sich 11 Teilnehmer unterspielen:

 

1. Brutto Damen:

Ramona Schmidt          13 Bruttopunkte, 21 Nettopunkte, neues Handicap: 11,2

1. Brutto Herren:

Oliver Bonrath              15 Bruttopunkte, 18 Nettopunkte

Netto A:

Hans Kilian-Simon        21 Nettopunkte, neues Handicap: 16,9

Antonio Catalán            20 Nettopunkte, neues Handicap: 13,6

Wolfgang Sauer            19 Nettopunkte, neues Handicap: 10,7

Netto B:         

Michael Eisenkrämer    32 Nettopunkte, neues Handicap: 40

Detlef Dehmel              24 Nettopunkte, neues Handicap: 48

Klaus Hüll                     23 Nettopunkte, neues Handicap: 24,3

 

Herzlichen Glückwunsch!

Bei Grillwürstchen, Salaten, Getränken, Lagerfeuer ließen die Teilnehmer die Woche ausklingen.

Herzlichen Dank an die Familie Fink-Stauf für das Sponsoring, Danke an Kai und sein Team für  die Bewirtung und ganz herzliches Dankeschön an das Greenkeeper-Team und Platzwart Pilenz für die tolle Organisation.

Wir freuen uns schon auf das Greenkeeper Turnier in 2019!

 

zur Bildergalerie (vielen Dank an Sandra Mäuler für die schönen Bilder!)

zu den Ergebnissen

Es ist ein Irrglaube zu meinen, nur die besten Spieler*innen könnten an den Club-meisterschaften teilnehmen. Alle GC BO-Mitglieder sind herzlich eingeladen, an den Clubmeisterschaften teilzunehmen. Alle Spieler*innen haben die Gelegenheit, Meisterschaftsatmosphäre zu schnuppern und sich im Zählspiel zu messen.

Wir spielen die Clubmeister in folgenden Klassen aus:

  • Damen und Herren
  • Seniorinnen und Senioren AK50 (Jahrgang 1968 – 1953) und

          Seniorinnen und Senioren AK 65 (Jahrgang 1952 und älter)

  • Jugend (Jahrgang 2000 und jünger)

Damen und Herren spielen 54 Loch, 18 Loch am ersten Tag und 36 Loch am 2. Tag. Alle anderen Klassen 36 Loch. Wer den Cut am ersten Tag schafft, qualifiziert sich für die zweite / dritte Runde der Meisterschaft. Diejenigen, die den CUT am ersten Tag nicht schaffen, sind automatisch am Sonntag beim Monatsbecher September dabei.

Ablauf

1. Runde: Samstag, 01. September 2018

Start: ab ca. 08.30 Uhr, Tee 10 (3er Flights)

Startliste: nach Spielvorgabe (ohne Berücksichtigung der verschiedenen Klassen)

Cut:

Die 18 besten Herren der 1. Runde (+ gleiche Ergebnisse) erreichen die 2. und 3. Runde.

Die 6 besten Damen (+ gleiche Ergebnisse) erreichen die 2. und 3. Runde.

Die 8 besten Senioren AK50 erreichen die zweite Runde

Die 4 besten Seniorinnen AK50 erreichen die zweite Runde

Die 4 besten Senioren AK65 erreichen die zweite Runde

Die 4 besten Seniorinnen AK65 erreichen die zweite Runde

Die 10 besten Jugendlichen erreichen die zweite Runde.

Diejenigen, die den CUT schaffen, spielen am Sonntag im Finale mit. Alle anderen sind automatisch am Sonntag beim Monatsbecher dabei (Trostrunde).

Jungen und Senioren AK50 + AK65 können sich auch für die 18 besten Herren qualifizieren. Mädchen und Seniorinnen AK50 + AK65 können sich auch für die 6 besten Damen qualifizieren.

2. Runde: Sonntag, 02. September 2018

Start: 08.00 Uhr von Tee 10 (2er Flights)

Startliste: nach Resultat der 1. Runde, die besten Ergebnisse starten zuletzt.

Reihenfolge: Damen, Herren, Seniorinnen, Senioren, Jugend

anschließend Monatsbecher, Stableford vorgabenwirksam

3. Runde: Sonntag, 02. September 2018

Start: ca. 13.00 Uhr von Tee 10 (2er Flights), Damen, Herren

Stechen: Beim Gleichstand am Ende der ausgeschriebenen Runden wird der Clubmeister*in im "SUDDEN DEATH" auf dem Platz ermittelt. Start an Tee 1

Siegerehrung: ca. 19.00 Uhr im Rahmen eines Grillabends. Änderungen vorbehalten!

Nenngeld: 20,00 € für Jugendliche, Schüler, Studenten, Azubis; 30,00 € für Erwachsene.

Vierer-Clubmeisterschaften am 12.August 2018

Am 12.08.2018 wurden die diesjährigen Vierer Clubmeisterschaften gespielt.  Es gingen 44 Teilnehmer an den Start. Gespielt wurden die Vierer Clubmeisterschaften im klassischen Vierer.

Durchsetzen konnte sich das Team Lisa-Marie Többen und Christian Nickel mit 77 Brutto-Schlägen vor Jan-Christoph Tix und Robin Schüssler mit 80 Brutto-Schlägen. 

Herzlichen Glückwunsch!

Die Siegerehrung findet am 02. September im Rahmen der Einzel-Clubmeisterschaften statt.

Am 17.08.2018 fand der vierte Mercedes Benz After Work Cup statt.

Die Mercedes Turnierserie erfreut sich großer Beliebtheit. Das Feierabend Turnier mit leckerem Tellergericht und Wochenausklang auf der Terrasse war gut ausgebucht.

Die Ergebnisse können sich auch sehen lassen – es gab 14 (!!!) Unterspielungen:

 

Brutto:

1. Maren Neuberg                16 Bruttopunkte, 23 Nettopunkte, neues Handicap: 9,7! (erstmalig Single-Handicaper)

 

Netto:

1. Johanna Diederichs         28 Nettopunkte, neues Handicap: 26,0

2. Hans-Willi Schlimbach     23 Nettopunkte, neues Handicap: 25,2

3. Markus Kruse                  22 Nettopunkte, neues Handicap: 35,0

4. Wolfgang Zehnpfennig    22 Nettopunkte, neues Handicap: 41

5. Andreas Schröder           22 Nettopunkte, neues Handicap: 11,7

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Für die Saison 2019 wird die 9-Loch Serie ausgeweitet.

 

zu den Ergebnissen

Am 12.08.2018 wurden bei sommerlichen Temperaturen die diesjährigen Vierer Clubmeisterschaften gespielt.

Trotz Sommerferien gingen 44 Teilnehmer an den Start. Gespielt wurden die Vierer Clubmeisterschaften im klassischen Vierer.

 

Durchsetzen konnte sich das Team Lisa-Marie Többen und Christian Nickel mit 77 Brutto-Schlägen vor Jan-Christoph Tix und Robin Schüssler mit 80 Brutto-Schlägen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Die Siegerehrung findet am 02. September 2018 im Rahmen der Einzel-Clubmeisterschaften statt.

 

zur Bildergalerie

Wie gewohnt spielen wir die offene CM Damen und Herren über 54-Loch. Die anderen Wettbewerbe über 36-Loch.

 

NEU ist der Wettbewerb AK65 Damen und Herren. Ebenfalls NEU ist der Start von TEE 10. Somit enden die Wettbewerbe vor dem Clubhaus/Terrasse. (wird seit vielen Jahren immer wieder diskutiert - jetzt testen wir dies einfach mal)

 

Wer bei der Clubmeisterschaft nicht mitspielen kann/möchte oder am Samstag keine Zeit hat, kam am Sonntag den Monatsbecher September mitspielen. Teilnehmer der Clubmeisterschaft die den CUT nicht schaffen, sind automatisch beim Monatsbecher am Sonntag eingetragen.

 

Siegerehrung Monatsbecher ist im Rahmen der Siegerehrung Clubmeisterschaft.

 

Für Rückfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

DANKE! Danke an Euch alle, die auch dieses Jahr wieder dabei waren und mitgeholfen haben den mittlerweile achten Chantalle Cup zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen! Es war ein wunderbarer Tag trotz Gewitter und Hagel, schon wieder ein Turnier mit tollen Ergebnissen. Erstmals in der Geschichte des Cups verläßt das orange Jacket für ein Jahr den Club und geht zusammen mit der Bruttosiegerin Birgit Robbe nach Gut Heckenhof.  Wir - Carol, Roswitha und Natalie - freuen uns schon jetzt auf den nächsten ;)) und hoffen, Ihr seid alle wieder dabei...

zur Bildergalerie des Chantalle Cups 2018

Am Freitag, den 03. August 2018 findet zwischen 15-18 Uhr auf der Driving Range ein Demotag der Firma Wilson Staff statt.

An diesem Tag erhalten alle Mitglieder 20% Rabatt auf Schläger von Wilson Staff!!!

 

Im halben Stundentakt finden kostenlose Fittings statt, wer Interesse hat, bitte im Service Center melden, damit der Termin geblockt wird.

 

Zeitgleich zum Demotag findet auch aufgrund der hohen Nachfrage wieder ein Putt-Turnier statt. Gestartet wird in 2er Teams zwischen 15-18 Uhr.

 

Das Putt-Turnier wird in 3 Klassen unterteilt:

 

  •         0-36, 37-53, 54-PE

 

Die Preise pro Klasse werden je nach Teilnehmerzahl aufgeteilt. Zur Siegerehrung gibt es um 18 Uhr auf der Range ein Fäßchen.

 

Das Startgeld beträgt 5,00 Euro pro Teilnehmer.

 

Anmeldungen bitte über MyGolf oder über die Meldeliste im Clubhaus.

Ausgebucht, Neuerungen und super Stimmung. So könnte man den diesjährigen Preis des Präsidiums kurz zusammenfassen.

Los ging der herrliche Sommertag mit einem gemeinsamen Frühstück auf der Terrasse.

Danach Scorekarte und Tee-Geschenk im ServiceCenter abholen. Kanonenstart war 10.30 Uhr. Gespielt wurde ein Vierer mit Auswahldrive.

Nach der Runde hatten die Teilnehmer keinen Stress mit Ihren Flightpartnern einen Platz auf der vollen Terrasse zu finden - für jeden Flight war ein Tisch reserviert.

Erst gab es Fäßchen und leckeres Essen und nach der Siegerehrung durch Präsident Prof.Dr.Blum und Clubmanager Antonio Catalán, konnten sich die Teilnehmer am leckeren Nachtischbuffet bedienen.

DANKE für diesen tollen Golftag/Urlaubstag an alle die dazu beigetragen haben:

Teilnehmer, ServiceCenter-Team, Platzmannschaft, Kai und Team.

DANKE auch an alle Präsidumsmitglieder für das Sponsoring.

Alle weiteren Ergebnisse findet Ihr unter dem Link

Am letzten Sonntag konnte man erst am Multi-Monatsbecher teilnehmen und dann bei Kai das Eröffnungsspiel

Deutschland Mexiko schauen.

Neben einer Sonderkarte von Kai mit leckeren Gerichten, gab es ein von unserem Mitglied  Wilhelm Wamhoff gesponsertes Fäßchen.

Ein Tippspiel durfte natürlich nicht fehlen. Wer wollte konnte für 5,- € ein Ergebnis tippen und auf den Pott hoffen.

 

0:1 wurde nur 1x getippt. Somit ging der Pott an Antonio Catalán.

(ob der Tipp auf fußballerischen Sachverstand basierte, oder ob er einfach nur gezockt hat, ist nicht bekannt)

 

Beim Multi-Monatsbecher gab es dem Tag entsprechend eine Sonderedition Bälle als Preise.

 

 

Ergebnisse:

 

Beginner-Monatsbecher:

1.Netto  Andre Cely                             23 Punkte

2.Netto  Nicola Niggemeyer                23 Punkte

 

Stableford-Monatsbecher:

1.Brutto  Arne Stolp                             25 Punkte

1.Netto   Holger Dettmann                  40 Punkte

2.Netto   Christoph Tix                        38 Punkte

3.Netto   Nils Schüssler                      38 Punkte

4.Netto   Willi Nowakowski                  36 Punkte

 

Zählspiel-Monatsbecher:

1.Brutto  Oliver Vierkötter                    32 Punkte

1.Netto   Karsten Stolp                        37 Punkte

2.Netto   Rainer Weckbacher              35 Punkte

3.Netto   Ali Naseri                              35 Punkte

4.Netto   Jan Christoph Tix                 33 Punkte

 

 

Die Gesamtergebnisliste finden Sie auf der Homepage.

 

Der nächste Multi-Monatsbecher findet am 14. Juli statt.

Bei traumhaften Wetterbedingungen fand am 02.06.2018 der erste 4 Pfoten Cup über 9 Loch statt.

Im Mittelpunkt standen die Vierbeiner (Hunde), für das Golf spielen waren Frauchen und Herrchen zuständig.

 

Wie bei großen Top-Turnieren gab es für die Vierbeiner und Besitzer sogar tolle Tee-Off Geschenke.

Zusätzlich gab es einen Brutto und drei Netto-Preise. Alles gesponsert von der Kleintierpraxis Mohs in Much.

 

Herzlichen Dank für die tollen Preise an Anett & Rene Mohs!

 

Ergebnisse:

 

Brutto:

Franzi (Herrchen: Phillip Butkus)       11 Punkte

 

Netto:

1. Yara (Herrchen: Joachim Lauff)         25 Punkte

2. Einstein (Frauchen: Petra Catalán)    21 Punkte

3. Loui (Frauchen: Karina Schmitz)       20 Punkte

 

Die Stimmung und Resonanz war sehr positiv, sodass es 2019 eine Fortsetzung des 4 Pfoten Cups geben wird.

 

zur Bildergalerie des 4 Pfoten Cups

©2019 Golfclub Burg Overbach e.V.. All Rights Reserved. Designed By M.IT Service UG

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok