Neues vom Mannschaftssport

Neues vom Mannschaftssport

In der Gruppenliga gibt es je Gruppe vier oder fünf Mannschaften, die an bis zu fünf Spieltagen um den Gruppensieg spielen. Jede Mannschaft trägt jeweils ein Heimspiel aus, so dass man viermal auf einem fremden Platz antreten muss. Üblich ist das sog. Vorspielen, also eine Proberunde auf dem fremden Platz vor dem Wettspieltag. 

Pro Mannschaft gehen – je nach Klasse- zwischen 4 und 8 Spieler*innen über 18 Löcher Zählspiel auf die Runde. Zählspiel bedeutet anders als bei Stableford, dass man jedes Loch zu Ende spielen muss, egal wie viele Schläge man dazu benötigt. Gerade hier spielen sich die besagten Dramen ab. Aber es gibt pro Mannschaft und Spieltag einen „Streicher“, das schlechteste Ergebnis kommt nicht in die Wertung und wird gestrichen. Die einzelnen Gruppen werden nach Altersklasse A(AK) und nach regionaler Nähe gebildet. Letzteres, um zu lange Anfahrtstrecken zu vermeiden. 

 

Etwa 80 Mitglieder unseres Clubs engagieren sich in verschiedenen Mannschaften.

 

Auf DGV-Ebene:

  • Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Herren
  • Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Jungen AK 18 

Auf Landesverbandsebene:

  • Willy-Schniewind-Mannschaftspreis (NRW Mannschaftsmeisterschaft)
  • AK 65 Damen
  • AK 65 Herren
  • AK 50 Herren
  • AK 30 Damen
  • AK 30 Herren
  • Jugendliga NRW zwei Mannschaften 

Und die Mannschaft der Rheinischen Golf-Senioren RGS, einer privaten Spielrunde sechs befreundeter Clubs aus dem Rheinland.

 

Unsere Mannschaften stellen sich in Person und Bild auf der GC Burg Overbach Website vor unter http://www.burg-overbach.de/index.php/sport-turniere/mannschaften

 

Welche Aufgaben hat ein Mannschafts-Captain?

Ein Mannschafts-Captain repräsentiert seine/ihre Mannschaft nach innen und außen und wird von der Mannschaft bestimmt. Die wichtigsten Aufgaben des Captains sind:

  • Aufstellung der Mannschaft zu Ligaspielen
  • Meldung der Mannschaft zu Ligaspielen
  • Kontakt mit den Captains der anderen Mannschaften
  • Dokumentation und Überprüfung der Spielergebnisse 
  • Rechtzeitige Absprache der Organisation von Heimspielen mit dem Clubmanagement und der Clubgastronomie

Die konkrete Ausgestaltung dieser Aufgaben hängt also stark vom Captain ab und kann von Mannschaft zu Mannschaft variieren. Deshalb kann man auch keine allgemein gültigen Voraussetzungen für das Mitspielen in einer Mannschaft formulieren. Erfahrungsgemäß sollte ein Team-Mitglieder Regelfestigkeit, etikettengerechtes Verhalten und eine gewisse Spielstärke mitbringen. Ein Handicap von -20 oder besser ist hilfreich, denn ein Zählspiel macht halt mehr Spaß und bringt bessere Scores, wenn man ein ordentliches Handicap hat und Strafschläge durch Regelkenntnis vermeidet. 

 

Unsere Mannschaften werden von folgenden Captains geführt:

  • Jan Butkus                  Clubmannschaft Herren
  • Lisa-Marie Többen     Clubmannschaft Damen
  • Gerrit Eimers              Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Jungen AK 18
  • Gerrit Eimers              Willy-Schniewind-Mannschaftspreis
  • Eva Sohn                    AK 65 Damen
  • Udo Gortat                  AK 65 Herren
  • Werner Michels          AK 50 Herren
  • Susanne Voss            AK 30 Damen
  • Rene Kluczynski         AK 30 Herren
  • Marcus Bonrath         Jugendliga NRW 1. Mannschaft
  • Oliver Schuster          Jugendliga NRW 2. Mannschaft 
  • Ilse Kress-Kramer      Rheinische Golf Senioren

Bei Interesse stellt unser Clubsekretariat gerne den Kontakt zu den jeweiligen Captains her.

 

Spielresultate der Mannschaften

Wer sich für die Ergebnisse der Mannschaftsspiele interessiert, kann sich über zwei Wege informieren. Zum einen sind auf der Website des GC Burg Overbach in dem Bereich „Aktuelles“ viele Spielberichte und Ergebnisse hinterlegt. Der Link dazu lautet http://www.burg-overbach.de/index.php/blog.

Und wer es ganz offiziell haben möchte, kann auf der Website des Golfverband Nordrhein Westfalen nachschauen. 

 

Unter dem Link http://www.gvnrw.de/wettspiele/mannschaftsmeisterschaften/sind die offiziellen Ergebnisse und Spielpläne verzeichnet.

Am Samstag dem 5.5., traten wir gemeinsam morgens um 7 Uhr, den Weg zum Bochumer Golf-Club an.

Das Team bestehend aus:
Jan Butkus, Phillip Butkus, Robin Schüssler, Carsten Balensiefer, Alexander Möller und Vincent Wulf, konnte sich auf eine schöne Rund , auf einem wunderschön gelegenem Platz freuen.
Das Wetter versprach bis auf starke Winde, einen sonnigen Tag.

Voll motiviert starteten wir auf einen Platz, welcher sich in einem perfekten Pflegezustand befand.
Rasend schnelle Grüns, machten es uns jedoch schwer, gute Ergebnisse einzuspielen.
In Kombination mit dem Wind, wurde der Spieltag zu einer Herausforderung, für alle Beteiligten.

Leider hat es erneut nur zu einem Tagesergebnis von Platz 4 gereicht. Das beste Ergebnis unserer Mannschaft erzielte Jan Butkus mit 87 Schlägen. Wir werden weiterhin unser Bestes geben und halten an unserem Teamgeist fest.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Norbert und Birgit Büscher für ihre Mühen und ihr Engagement. Ein weiteres Dankeschön, geht an die Firma Fink-Stauf, für die Bereitstellung des Mannschaftsbusses. Wir konnten gemeinsam  anreisen und als Team auftreten.

2018 wird der Rheinland-Cup zum 24. Mal ausgetragen. 18 Mal hat der GC Burg Overbach gewonnen und den Pokal nach Much geholt! Mitspielerinnen gesucht!

Der GC Burg Overbach kann auf eine tolle Leistungsbilanz seiner Rheinischen Golf Senioren zurückblicken: 18 von 24 Mal den Pokal nach Much geholt! Auch in 2018 geht die Mannschaft des GC Burg Overbach unter Leitung der RGS- Captain Ilse KressKramer als Titelverteidiger an den Start. Insgesamt werden sechs Wettspiele unter folgenden Clubs ausgetragen:

  • Clostermanns Hof
  • Burg Konradsheim
  • Haus Kambach
  • Burg Zievel
  • International Bonn
  • Burg Overbach

Gespielt wird jeweils montags in gemischten Teams (Damen/ Herren) nach Stableford.Das RGS Team sucht zur Verstärkung noch Damen ab 50 Jahren, die an diesen sechs Spieltagen der Turnierserie 2018 teilnehmen möchten. Was muss man dafür können und tun? Lust an Gesellschaft und Golf spielen haben. Dies genügt bereits. Man trifft an den Spieltagen auf Freunde, mit denen man eine Runde Golf spielt, während der Half-Way Pause plaudert und abends zusammen gepflegt isst und trinkt. Interessiert? Dann bitte mit Ilse Kress-Kramer Kontakt aufnehmen.

RGS Captain Ilse Kress-Kramer Mobil 0178-344 25 78 Phone 02206-951 31 50 Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

©2018 Golfclub Burg Overbach e.V.. All Rights Reserved. Designed By M.IT Service UG

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok