AK50 Herren News

AK50 Herren News

Am vergangenen Wochenende spielten unsere AK50 Herren ihren ersten Spieltag. Gut vorbereitet ging es am Samstagmorgen auf die Reise. Ein Teil des Equipments musste vorher erst einmal wieder aus der Kiste mit der Aufschrift “Winterausrüstung” herausgesucht werden. Dank einladenden 3 Grad auf dem morgendlichen Thermometer waren nochmal Wollmützen und Handschuhe gefragt. Im Laufe des Tages sollte noch die ein oder andere Graupelschauer den nordischen Flair steigern.

Wer nun glaubt, dass hätte die Stimmung getrübt, der irrt sich gewaltig. Die Herren aller Clubs waren bester Laune und wollten sich der Herausforderung stellen.

Gespielt wurde im Golfclub Siegerland, der besonders mit den deutlich schwereren "hinteren Neun", hohe Anforderungen an Konzentration und Kondition stellt.

Von allen Clubs konnten sich unseren AK50 Herren am besten auf Platz und Witterung einstellen. Mit 15 Schlägen vor dem Zweitplatzierten wurde der Spieltag gewonnen. Ein wirklich gelungener Start in die neue Saison, der nur durch das geschlossene Mannschaftsergebnis möglich war.

Am Start waren diesmal: Frenk Mäuler, Ali Naseri, Rainer Kenner, Olaf Schink, Herbert Tehraud und Donal Quinn.

 

Olaf Schink

Bei unserem ersten Ligaspiel in dieser Saison konnten wir mit einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung beim GC Leverkusen mit 105,5 über CR in der Tageswertung Platz 4 vor dem Kölner GC belegen. Der Rückstand auf den führenden Club aus Ford Köln beträgt bereits 38 Schläge,  auf den zweiten Leverkusen 2 sind es 20 und auf den Tages-Dritten aus West Golf 17 Schläge.

 

In Leverkusen waren für unsere AK 50 Rainer Kenner, Olaf Schink, Frenk Mäuler, Christoph Muschik, Herbert Tehraud (Co. Captain) und Werner Michels (Captain) am Start. Unser bestes Tagesergebnis erzielte der Captain mit 90 Schlägen. Die anderen Ergebnisse lagen bei dreimal 94 und zweimal 98 Schlägen. Der Platz und die Grüns waren in einem guten Zustand.

 

Unser nächstes Spiel ist am 9. Juni ein Heimspiel. Das sollten und müssen wir nutzen, um den Abstand zum Tabellenende zu vergrößern. Wir werden sicher eine erfahrene und spielstarke Mannschaft stellen können, denn zum Team gehören außerdem:

 

Herbert und Norbert Schmidt, Ali Naseri, Norbert Büscher, Antonio Catalan, Rainer Landwehr, Frank Müller, Donal Quinn und aus der AK 65 helfen, wenn es personell eng wird, noch Udo Gortat und Dietmar Pfefferling.

 

 

Mit sportlichem Gruß

 

Werner Michels

©2019 Golfclub Burg Overbach e.V.. All Rights Reserved. Designed By M.IT Service UG

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok