ServiceCenter

ServiceCenter

Am 04.08.2019 stand der 5. und somit letzte Spieltag der DGL Damen im Golfclub Gut Neuenhof an.

Bei sommerlichen Temperaturen und sehr fairen Platzverhältnissen spielten:

  • Ingrid Pilatzki        84 Schläge
  • Britta Behrens 90 Schläge    
  • Nada Besten              97 Schläge    
  • Inga Kannengießer 98 Schläge
  • Karina Schmitz 101 Schläge
  • Maren Neuberg 104 Schläge

Mit einem Gesamtergebnis von +115 über Par blieb uns nur der letzte Platz.  Danke an Ingrid Pilatzki, Nada Besten, Karina Schmitz und Ramona Schmidt (Ersatz), die für uns eingesprungen sind und für uns gespielt haben. Auch Danke an alle Damen, die spontan für uns gespielt hätten. Es tut gut, diese Unterstützung im Club zu spüren!

Gewonnen haben die Damen des GC Rhein Sieg, die dadurch auch den Aufstieg in die Regionalliga geschafft haben. Herzlichen Glückwunsch zum verdienten Aufstieg!

Herzlichen Dank auch an die Damen des GC Gut Neuenhof für die tolle Gastfreundschaft. Wir haben uns bei Euch und auf Eurem wunderschönen Platz sehr wohl gefühlt.

Bedanken möchten wir uns bei:

  • Unserem Trainer Gerrit, der sich immer viel Zeit für uns nimmt und uns besser macht
  • Allen Spielerinnen, die für uns eingesprungen sind und uns unterstützt haben
  • Allen Caddies, die immer die Ruhe bewahrt haben
  • Dem Club, der uns die Möglichkeit bietet, im Ligawettbewerb zu spielen

Gratulieren möchten wir ebenfalls unseren DGL Herren, die den Klassenerhalt geschafft haben!

Für uns steht damit zum Ende der Saison der Abstieg in die Gruppenliga an. Wir haben viel gelernt und werden jetzt wieder für die neue Saison trainieren und das Gelernte umsetzen.

Und wer weiß, vielleicht schaffen wir am Ende der Saison 2020 den Wiederaufstieg!

Samstag, 10 August 2019 15:18

August.... der Monat der Entscheidung

Liebe Mitglieder,

nun geht die Golfsaison so langsam in die finale Phase der entscheidenden Turniere.Nachdem bereits die Clubmeisterschaften der Vierer und der Kurzbahn ausgetragen wurden, werden nun im Monat August die Clubmeister der einzelnen Altersklassen (AK) als auch der Gesamtclubmeister gesucht.

Los geht es am Samstag und Sonntag den 24. und 25. August mit den Clubmeisterschaften der Altersklassen Jugend, AK50 sowie AK65, die erstmals in diesem Jahr gesondert über 2 Runden ausgetragen werden. CUT gibt es keinen. Alle Teilnehmer/innen spielen 2 Runden. Ergebnis der Runde 1 ist maßgebend für die Startreihenfolge der zweiten Runde am Sonntag.

           Nur eine Woche später am Samstag und Sonntag, den 31. August und dem 01. September wird der Gesamtclubmeister /-in über 3 Runden ausgespielt.

Die besten Spieler qualifizieren sich für die 2. und 3. Runde, d.h. nach der 1.Runde gibt es einen Cut ( 50% der Teilnehmer/innen + schlaggleiche Ergebnisse). 

 

Alle GCBO-Mitglieder sind herzlich eingeladen, an den Clubmeisterschaften teilzunehmen.

Nur wenige haben Titelchancen - aber alle Spieler haben die Gelegenheit, Meisterschaftsatmosphäre zu schnuppern und sich im Zählspiel zu messen.

Spielführer

Rainer Kenner

Am 23. Juni fand der 3. Spieltag der DGL Oberliga West Mitte im Golfclub Rhein Sieg statt. Gut ausgerüstet und motiviert gingen wir auf die Runde und lieferten uns eine wahre Hitzeschlacht. Unsere Caddies hatte alle Hände voll zu tun, uns neben den richtigen Schlägern auch vor allem Getränke zu reichen. Danjke an Olaf Schink, Regine und Jörn Zimmermann für Eure Leistung. Einen starken und herausragenden Tag erlebten Lotta Weesbach und Corinna Schüssler. Beide unterspielten sich am Spieltag und brachten eine 82 und 86 ins Clubhaus. Auch die anderen Ergebnisse konnte sich sehen lassen und lagen dicht beieinander. Dies ergab die bisher beste Saisonleistung.

Die Ergebnisse der Spielerinnen:

  • Lotta Weesbach 82
  • Corinna Schüssler 86
  • Sandra Fink-Stauf 89
  • Ursula Schink 91
  • Inga Kannengießer 92
  • Britta Behrens 96

Teamleistung: +80 über Par.

Leider reichte dieses Ergebnis nicht ganz. Wir erzielten wie die Spieltage zuvor in dieser Bärenstarken Gruppe Platz 5. Dieses Mal fehlten allerdings nur 4 Schläge.

Mannschaftsergebnis:

Golfclub Rhein-Sieg +38

Bochumer Golfclub +59

Golf-Club Varmert +64

Golfclub Gut Neuenhof +76

Golfclub Burg Overbach +80

Besonderen Dank möchten wir an dieser Stelle auch der AK30 und dem Team Captain Susi Voß aussprechen, die uns als Ersatzspielerin aufgrund unserer dünnen Personaldecke zur Verfügung stand. Ihr Einsatz war nicht notwendig, aber wir sind sehr dankbar, Euch als Unterstützung im Rücken zu wissen.

Zum Schluss möchten wir uns bei der Damen Mannschaft von Rhein Sieg, den Clubverantwortichen und der Gastronomie bedanken. Wir haben eine schöne Zeit mit und bei Euch verbracht.

Der nächste Spieltag findet im Golfclub Varmert statt und wir arbeiten uns bei dieser starken Gruppe dem Ziel heran, an einem Spieltag nicht den 5. Platz zu belegen.

Montag, 22 July 2019 13:09

Willy-Schniewind-Mannschaftspreis

Am zweiten Juni spielte unsere Clubmannschaft beim Willy-Schniewind-Mannschaftspreis in Wildenrath mit. Bei diesem besonderen Turnier, welches nur einmal im Jahr stattfindet, spielen sechs Mannschaften, mit jeweils sechs Spielern und maximal drei Ersatzspielern, an einem Tag zwei Runden gegeneinander. In der ersten Runde wird Einzel Zählspiel gespielt und die Ergebnisse der Mannschaften werden danach zusammengerechnet. Darauf entscheidet sich welche Mannschaften um den Aufstieg und welche Mannschaften gegen den Abstieg spielen. Die erst platzierte Mannschaften nach dem Einzel spielt gegen die zweitplatzierte um den Aufstieg. Gegen den Abstieg spielen dann der dritte gegen den sechsten und der vierte gegen den fünften. Die Spielform für diese Auf- bzw. Abstiegsspiele ist  Matchplay, dass heißt die einzelnen Spieler spielen direkt gegeneinander um den Sieg.

Die GCBO Mannschaft spielte im Zählspiel groß auf aber schaffte es knapp nicht in das Aufstiegsspiel und wurde Dritter. Es trennten uns nur 0,3 Schläge vom zweiten aus Bonn-Godesberg. Die Mannschaft aus Wildenrath konnte ihren Heimvorteil nutzen und wurde nach dem Zählspiel souverän Erster. Vierter wurde die Mannschaft aus Dreibäumen vor Burg Zievel. Letzte wurde die Mannschaft aus Sankt Urbanus.

Das hieß also, dass wir als dritte gegen die sechsten aus Sankt Urbanus am Nachmittag im Matchplay antreten mussten. Und die starke Tagesform setzte sich auch im Matchplay fort. Wir gewannen souverän mit 5:1 und sicherten uns so den Klassenerhalt. Im zweiten Abstiegsspiel setzte sich Burg Zievel gegen Dreibäumen durch. Das Aufstiegsspiel zwischen den Gastgebern aus Wildenrath und Bonn-Godesberg musste sogar ins Stechen gehen, in dem dann Bonn-Godesberg den Kürzeren zog und somit stand Wildenrath als Aufsteiger fest.

Ein großer Dank geht an unsere Betreuer, die uns als Caddie oder mit Verpflegung unterstützt haben.

Unsere Mannschaft im Überblick

  • Jan Butkus
  • Robin Schüssler
  • Simon Büscher
  • Jonas Widl
  • Christian Nickel
  • Jan-Christoph Tix
  • Noah Eberle
  • Arne Stolp
Montag, 22 July 2019 13:06

AK30 - 3.Spieltag auf Gut Heckenhof

"Heiß, windig, hartes Geläuf & flotte Grüns" - das waren die Merkmale des letzten Spieltages auf Gut Heckenhof in Eitorf, bei dem unsere Mannschaft den 3.Platz in der Tageswertung belegte. Der eine oder andere ließ aber dennoch aufblitzen, dass diese Saison 2019 noch einiges nach oben gehen wird. Allen voran Björn Edenharter, der mit einer soliden 85 Platz 10 im Gesamtranking einnahm. Einen Schlag besser mit einer 84 war Oliver Vierkötter. Pech hatten jeweils Wolfgang Sauer, der trotz einer 10 am letzten PAR 4 mit einer 86 einlief, sowie Stefan Weimershaus, der sehr zufrieden mit seinem langen Spiel nur hin und wieder mit den Grüns haderte und eine 87 unterschrieb.

Hier die weiteren Ergebnisse:

  • Oliver Vierkötter 84
  • Björn Edenharter 85
  • Wolfgang Sauer 86
  • Dr.Stefan Weimershaus 87
  • Rene Kluczynski-Minor 90
  • Oliver Schuster (99)

Auch wenn der 1.Platz etwas aus dem Fokus gerückt ist, heißt das Ziel für den Rest der Saison, Schloß Auel auf dem zweiten Platz möglichst bis zum Saisonfinale noch abzufangen.

"Play well"

Oliver Schuster

- Capt`n der AK30 -

3. Spieltag der 1. GCBO Jugendmannschaft

Bei Temperaturen jenseits der 30 Grad Marke fand für die 1. Jugendligamannschaft des GCBO am vergangenen Sonntag das 3. Ligaturnier der Saison statt. Gastgeber war an diesem Spieltag der Golf Club Bonn Bad Godesberg . Aufgrund der außergewöhnlichen Temperaturen wurden die 5 Mannschaften der Gruppe 8 an diesem Turniertag von vielen freiwilligen Helfern und Vorcaddys auf dem Platz unterstützt und ein besonderer Dank geht an den austragenden Golf Club, der an mehreren Abschlägen gefüllte Wassereimer bereitgestellt hatte, um den Spielern etwas Abkühlung zu ermöglichen. Insgesamt konnten unseren Spieler an diesem Tag mit ihrem 3.Platz nach dem Golf Club Marienburg und dem Golf Club Bonn Bad Godesberg, aber vor den Mannschaften der Golf Clubs St. Urbanus und dem internationalen Golf Club Bonn zufrieden sein. Jan-Christoph Tix sicherte sich mit einer 75er Runde (plus 4) den Bruttosieg.

Die Ergebnisse unserer Spieler im Einzelnen:

JC Tix (75 )

Lotta Wesbach (82)

Arne Strolp (90)

Noah Eberle (94)

Cedric Bonrath (98)

Maximilian Schäfer (no return)

Besonders bedanken möchten wir uns bei Karsten Stolp, der die Mannschaft an diesem Tag als Fahrer, Captain und Motivationscoach begleitet hat, sowie bei der Firma Fink-Stauf für die Bereitstellung eines Mannschaftsbusses. Das nächste Jugendliga Turnier findet am 8.9. statt. Ausrichter wird der internationale Golf Club Bonn sein.

Mittwoch, 26 June 2019 21:32

Seltenes Hole in One !

Bei der Turnierserie „Zunft Kölsch Feierabend Cup“ gelang Nils Schüssler der Traumschlag eines jeden Golfers/in. Ein Hole in One ! Und dies auch noch auf der Bahn 2. Uns ist nicht bekannt, ob es auf der Bahn 2 jemals ein Hole in One gegeben hat. Mit 38 Stablefordpunkten war auch das Turnierergebnis ein zusätzlicher Grund zur Freude.

Herzlichen Glückwunsch Nils !

Mittwoch, 26 June 2019 20:33

Entscheidung erst im "Stechen"

Bei sehr guter Beteiligung fanden am 20.Juni die Vierer-Clubmeisterschaften 2019 statt.

Am Ende hatten zwei Teams 81 Bruttoschläge. Die Entscheidung musste also im Stechen fallen.

An Bahn 1 spielten beide Teams ein PAR. Mittlerweile setzte kräftiger Regen ein und es ging weiter zur Bahn 2.

Hier war das Team Tix/Schüssler 1 Putt besser und damit Sieger.

Ergebnisse:

Clubmeister 2019:     

  • Jan-Christoph Tix & Robin Schüssler  81 Bruttoschläge

Vize-Clubmeister 2019: 

  • Oliver Bonrath & Jonas Widl  81 Bruttoschläge

Nettosieger:   

  • 1. Christoph Straken & Oliver Vierkötter  84Brutto/ 70 Nettoschläge
  • 2. Nick Naseri & Arne Stolp                     86 Brutto/ 72 Nettoschläge

Nächste Möglichkeit einen Meistertitel zu erringen:  Sonntag 30.Juni 2019 bei den Offenen Kurzbahnmeisterschaften (von den grünen TEEs/Juniortees)

hier geht es zur Bildergalerie (herzlichen Dank an Sandra Mäuler)

Sonntag, 16 June 2019 15:53

Demotag und Putt-Turnier

Am letzten Freitag (14.06.19) war auf der Range und dem Putting-Green „Hochbetrieb“.

Unser Partner WILSON Staff war auf der Range mit einem Fitting-Stand vertreten. Es wurde getestet, gefittet, ausprobiert, Tipps geholt etc.

Abends fand parallel dazu von „Caledonia Deutsche Puttliga by Vice Golf“ ein Qualifikations-Putt-Turnier statt.

Die ersten 3 haben sich für das Regionalfinale am 4.Oktober in Velbert qualifiziert.

 

Es galt einen Parcour von 9 Löcher 2x zu spielen.

Ergebnisse:

1.Platz  Herbert Tehraud             35 Putts

2.Platz  Antonio Catalán              36

3.Platz  Hans Kilian-Simon            37

 

Weitere Plätze:

Christoph Muschik         38

Liselotte Ley                39

Heiko Schmidt              40

und 10 weitere Teilnehmer/innen mit je 41 Putts !

Es war am Ende sehr sehr knapp, wie so oft beim Putten.

 

Währenddessen wurden die Teilnehmer und Interessierten von Kai und seinem Team mit Grillwürsten und Getränken versorgt.

 

Der nächste Demo-Tag und ein Putt-Turnier findet am Samstag, den 3.August 2019 am Nachmittag statt.

Freitag, 14 June 2019 10:19

AK 65 schwimmt auf der Erfolgswelle

Auch bei unserem 3. Ligaspiel beim GC Siegen - Olpe am Donnerstag, 13.Juni haben wir mit einer erneut starken Leistung den Tagessieg errungen und unsere Tabellenführung auf nun 67 Schläge ausgebaut.
Auf dem sehr schönen und gepflegten Platz konnte außerdem unser Mannschaftskollege Dr. Christoph Muschik mit 82 Schlägen den ersten Platz belegen.
Wir sind zuversichtlich auch nach dem letzten Spieltag ganz oben zu stehen.
 
Mit sportlichem Gruß
Udo Gortat

Seite 1 von 8
©2019 Golfclub Burg Overbach e.V.. All Rights Reserved. Designed By M.IT Service UG

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok